Demenzpflege im Blick

Leseprobe

Ihr Feedback

Demenzpflege im Blick

 

Ausgabe_DEM_klein mit Rahmen.pngWir wissen, Ihr Pflegealltag ist vielfältig. Die Herausforderungen, die mit ihm verbunden sind, sind es deshalb auch. Um dem zu begegnen und Ihnen genau die Unterstützung anzubieten, die Sie brauchen, gibt unser Praxisratgeber Ideen in diesen Zusammenhängen:

  • Verhaltensweisen verstehen
  • Kommunikation nutzen
  • Entlastung schaffen
  • Angehörige einbeziehen
  • Beschäftigung gestalten
  • Rechtssicher handeln

 

Unser Praxisratgeber "Demenzpflege im Blick" möchte Sie aber nicht nur mit den zahlreichen Fallbeispielen und Ideen unterstützen. Seine Zusatzmaterialien sind ebenfalls dafür gedacht, Sie im Pflegealltag zu entlasten.

Zum Glück sind Sie nicht allein. Herausfordernde Situationen in der Pflege und Betreuung können Sie mit dem Team besprechen und ihnen auch gemeinsam begegnen.

  • Team im Dialog
    möchte Sie dazu anregen und ermutigen, gemeinsam zu guten Lösungen zu kommen –
    für die Pflegebedürftigen, aber auch für Sie selbst.
     

Unser Praxisratgeber "Demenzpflege im Blick" unterstützt Sie zudem nicht nur mit zahlreichen Ideen für die Pflege von an Demenz Erkrankten, sondern auch für deren kreative Betreuung und Beschäftigung.

  • Beschäftigung gestalten – die Idee
    liefert Ihnen Anregungen und Materialien, die auf die Bedürfnisse alter und an Demenz erkrankter Pflegebedürftiger zugeschnitten sind.
     

SHF, was war das noch mal? Lesen Sie doch einfach in unserem Glossar nach.

  • Unser Glossar
    erklärt für Sie in der Pflege relevante Schlagworte und Abkürzungen –
    auf den Punkt gebracht und praxisnah.
     

Mit jeder Ausgabe unseres Praxisratgebers "Demenzpflege im Blick" wächst der Bestand an Zusatzmaterialien und damit unsere Unterstützung für Sie an.

Sobald Sie eingeloggt sind, können Sie alle bisher erschienenen Zusatzmaterialien lesen, herunterladen und direkt einsetzen.

 

 

Beliebte Zusatzmaterialien